Willkommen bei der AXA Schweiz
Login myAXA
 
 
 

Pensionierung

Ich lasse mich pensionieren

Pensionierung  

Checkliste Pensionierung

  • Kapital- oder Rentenbezug
  • Teilpensionierung
  • Frühpensionierung
  • Vermögen anlegen

 

Kapital oder Rente – eine wichtige Entscheidung

Am Ende Ihres Erwerbslebens hat sich in Ihrer Pensionskasse eine beachtliche Summe gebildet. Jetzt haben Sie die Wahl: Sie können sich Ihr Altersguthaben, je nach Reglement Ihrer Pensionskasse, entweder einmalig als Kapital auszahlen lassen oder monatlich bis an Ihr Lebensende als Rente beziehen. Die Entscheidung hängt von Ihrer persönlichen Lebenssituation, Ihren Vermögensverhältnissen und Zielen ab. Eine Alternative ist die Kombination beider Varianten. So können Sie eine grössere Investition tätigen und verzichten dennoch nicht auf finanzielle Sicherheit. Analysieren Sie Ihre persönliche Situation frühzeitig mit einem Vorsorge-Experten.

Zum Infoportal "Meine Pensionskasse"

 

Teilpensionierung

Die Teilpensionierung ermöglicht Ihnen Ihr Arbeitspensum frühzeitig zu reduzieren. Falls Ihre Pensionskasse die Teilpensionierung unterstützt, und Sie z. B. 50 % arbeiten erhalten Sie 50 % Altersleistungen (Rente oder einmaliges Kapital). Je nach Reglement der Pensionskasse ist es möglich, den bisher versicherten Lohn bis zum Erreichen des regulären Pensionsalters weiter zu versichern. Diese Beiträge können in vollem Umfang steuerlich abgezogen werden. Die AHV bietet keine Teilpensionierung an.

Weitere Informationen zur Teilpensionierung

 

Frühpensionierung

Der frühe Ausstieg aus dem Berufsleben bringt neben der persönlichen Freiheit auch finanzielle Einbussen mit sich. Für jedes vorbezogene Jahr werden die AHV- und die Pensionskassenrenten lebenslang zwischen 5 und 7 % gekürzt. Wer beispielsweise bereits mit 60 in Pension geht, muss auf rund 1/3 seiner Rente verzichten. Aus diesem Grund sollte dieser Schritt wohl überlegt sein. Eine frühzeitige Pensionierungsplanung ab dem 50. Lebensjahr bietet Ihnen genügend Zeit, um Vorsorgelücken zu schliessen.

 

 

Vermögen anlegen

Nach der Pensionierung beginnen die Meisten von ihren Ersparnissen zu leben. In dieser Lebensphase sind sichere Anlagen besonders wichtig. Schichten Sie deshalb in den letzten Jahren vor dem Pensionsalter die stärker renditeorientierten Anlagen in sicherheitsorientierte Anlagen um. Als Strategie hat sich bewährt, das Geld in verschiedene «Töpfe» mit kurz-, mittel- und langfristigen Anlagehorizonten zu investieren. So profitieren Sie bei einem Teil Ihres Vermögens von einer höheren Rendite und der andere ist schnell verfügbar. Der ideale Mix hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen und Präferenzen ab. Lassen Sie sich von den Experten der AXA beraten.

Zu den Anlageprodukten

 

 

Seminar «Pensionierung in Sicht»

Der Austritt aus dem Berufsleben bringt eine Vielzahl von Veränderungen mit sich: Gewohnte Strukturen fallen weg, neue Möglichkeiten stehen offen, Beziehungen verändern sich. Das zweitägige Seminar der AXA Stiftung Generationen-Dialog hilft Ihnen dabei, den neuen Lebensabschnitt mit Freude und Gelassenheit anzugehen. Die AXA Stiftung Generationen-Dialog fördert das Verständnis zwischen den Generationen und stärkt das Miteinander – durch Planung, Anregung, Förderung oder Finanzierung entsprechender Massnahmen. 

Zur Seminar-Anmeldung

Stiftung Generationen-Dialog


BeraterSuche