Willkommen bei der AXA Schweiz
Login myAXA
 
 
 

Rechtsschutzversicherung

Recht, wem Recht gebührt

Die Rechtsschutzversicherung der AXA-ARAG bietet Ihnen Schutz bei Streitigkeiten im Privatleben. Prämie / Abschluss


Das Recht auf Ihrer Seite

 

Ob als Verkehrsteilnehmer, am Arbeitsplatz, beim Sport, als Mieter oder Wohneigentümer – bei allfälligen Rechtsstreitigkeiten steht Ihnen die AXA-ARAG zur Seite. Beim kombinierten Abschluss der Privat- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung gibt es einen Rabatt von CHF 40.- und die Reise-Rechtsschutzversicherung gratis dazu.


Privat-Rechtsschutzversicherung
Deckungsbereiche:
  • Schadenersatzrecht (inkl. Opferhilfe)     
  • Strafrecht     
  • Patientenrecht     
  • Versicherungsrecht     
  • Arbeitnehmerrecht     
  • Miet- und Pachtrecht     
  • Darlehensrecht     
  • Übriges Vertragsrecht     
  • Personen-, Familien- und Erbrecht (bis CHF 500.- Beratungskosten)     
  • Sachenrecht     
  • Nachbarrecht     
Versicherungssumme:

CHF 250'000.- pro versicherten Rechtsfall

Verkehrs-Rechtsschutzversicherung
Deckungsbereiche:
  • Schadenersatzrecht     
  • Strafrecht     
  • Versicherungsrecht     
  • Ausweisentzug     
  • Fahrzeugbesteuerung     
  • Fahrzeug-Vertragsrecht     
  • Sachenrecht     
Versicherungssumme:

CHF 250'000.- pro versicherten Rechtsfall

 

 

Kombi-Rechtsschutz inkl. Reise-Rechtsschutzversicherung
Gratisdeckung:

3 für 2: Die Reise-Rechtsschutzversicherung erhalten Sie kostenlos beim kombinierten Abschluss der Privat- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung.

Deckungsbereiche Reise-Rechtsschutz:
  • Schadenersatzrecht     
  • Strafrecht     
  • Patientenrecht     
  • Mietrecht     
  • Reisevertragsrecht     
Versicherungssumme:

CHF 50'000.- pro versicherten Rechtsfall

Ihr Plus beim Berater

Optional: Deckungserweiterung

Erweitern Sie die Deckungssumme und Leistungen der Rechtsschutz Plus Versicherung:

  • Doppelte Versicherungssumme
  • Verfahrenskosten für erstinstanzliche Verfügungen bis CHF 500.- / Versicherungsjahr
  • Keine Kürzung bei Grobfahrlässigkeit
  • Zusätzlich versicherte Personen     
  • Zusätzlich versicherte Rechtsfälle     

Beratung anfordern



Das Angebot für Selbstständigerwerbende     :

Die Versicherungslösung für Selbstständigerwerbende sichert die wichtigsten rechtlichen Risiken, denen Sie als Firmeninhaber und Privatperson ausgesetzt sind, gleichzeitig ab. Mit den Grundmodulen und weiteren Zusatzdeckungen richten Sie den Versicherungsschutz optimal auf Ihre persönlichen Bedürfnisse aus.

Zum Film
Beratung anfordern

 

Privat- und Berufs-Rechtsschutz
Deckungsbereiche:
  • Schadenersatzrecht (inkl. Opferhilfe)     
  • Strafrecht     
  • Patientenrecht     
  • Versicherungsrecht     
  • Arbeitnehmerrecht     
  • Miet- und Pachtrecht     
  • Darlehensrecht     
  • Vertragsrecht als Privatperson und Liegenschaftsbesitzer     
  • Personen-, Familien- und Erbrecht (Beratung)     
  • Sachenrecht     
  • Nachbarrecht     
Versicherungssumme:

CHF 250'000.- pro versicherten Rechtsfall

Zusatzdeckungen:
  • Einschluss weiterer Personen
  • Vermieter-Rechtsschutz (Versicherungssumme CHF 50'000.-)
  • Betrieb des Lebenspartners
  • Arbeitsrecht als Arbeitgeber (Versicherungssumme CHF 50'000.-)
  • Gewerbliches Vertragsrecht (Versicherungssumme CHF 50'000.-)
Verkehrs-Rechtsschutzversicherung
Deckungsbereiche:
  • Schadenersatzrecht (inkl. Opferhilfe)     
  • Strafrecht     
  • Versicherungsrecht     
  • Ausweisentzug     
  • Fahrzeugbesteuerung     
  • Fahrzeug-Vertragsrecht     
  • Sachenrecht     
Versicherungssumme:

CHF 250'000.- pro versicherten Rechtsfall

Zusatzdeckungen:
  • Einschluss weiterer Personen
  • Erweiterung auf gewerblich genutzte Motor- und Wasserfahrzeuge
  • Luftfahrzeuge bis zu einem Abfluggewicht von 5.7 Tonnen
Reise-Rechtsschutzversicherung
Deckungsbereiche:
  • Schadenersatzrecht (inkl. Opferhilfe)     
  • Strafrecht     
  • Patientenrecht     
  • Mietrecht     
  • Reisevertragsrecht     
Versicherungssumme:

CHF 50'000.- pro versicherten Rechtsfall

Kostenlos im Kombiprodukt:

Beim kombinierten Abschluss der Privat- und Berufs-Rechtsschutz und Verkehrs-Rechtsschutz erhalten Sie den Reise-Rechtsschutz mit weltweiter Deckung gratis dazu.

Deckungserweiterung Rechtsschutz Plus
Das Plus an Schutz:
  • Verdoppelung der Versicherungssumme
  • Erweiterte Deckung in diversen Rechtsgebieten
  • Keine Leistungskürzung bei Grobfahrlässigkeit


Wissen rund um die Rechtsschutzversicherung

Finden Sie Antworten auf die häufigsten Kundenfragen zur Rechtsschutzversicherung.

Versicherungsdeckung

  • Rechtsschutz für Privatpersonen

    Gilt die Versicherung für meine ganze Familie?

    Ja, wenn Sie die zusätzlichen Personen bei Versicherungsabschluss angeben und sie im gleichen Haushalt wohnen, zählen bei der AXA zur Familie:

    • Der Versicherungsnehmer
    • Ehepartner oder eingetragener Partner
    • Konkubinatspartner
    • Ledige Kinder oder Mitbewohner unter 20 Jahre
    • Ledige und nicht berufstätige Kinder zwischen 20 und 30 Jahren
    • Andere Personen, die namentlich auf der Police aufgeführt sind
  • Rechtsschutz für Selbstständigerwerbende

    Bin ich im Privat- und Geschäftsleben abgesichert?

    Ja, mit der Privat- und Berufs-Rechtsschutzversicherung für Selbständigerwerbende sind Sie sowohl als Privatperson (Mieter, Verkehrsteilnehmer, Patient, Konsument) als auch als Einzel-Unternehmer (Arbeitgeber, Auftraggeber an Lieferanten, Geschäftsreisender usw.) versichert.

  • Rechtsschutz für Unternehmen

    Warum soll ich für mein Unternehmen eine Rechtsschutzversicherung abschliessen?

    Mit einer Rechtsschutzversicherung werden Ihre Risiken eines Rechtsstreites budgetierbar. Wenn ein Rechtsfall eintritt, können schnell hohe Kosten entstehen – diese werden durch die Rechtsschutzversicherung getragen.

    Mit den modularen Lösungen finden Sie eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse passende Versicherung.

 

Schadenfall Rechtsschutz für Privatpersonen

  • Mietzinsdepot wird nicht zurückbezahlt

    Wie gehe ich vor, wenn der ehemalige Vermieter das Mietzinsdepot nicht auszahlen will und unzählige Forderungen stellt?

    Lassen Sie den Forderungskatalog des Vermieters durch den Rechtsdienst der AXA-ARAG überprüfen und allfällige Mieterschäden durch Ihre Privathaftpflicht. Kommt eine gütliche Einigung mit dem Vermieter nicht zustande, ist der Prozessweg unumgänglich.

  • Kündigung: Restlohn wird nicht ausbezahlt

    Nach meiner Kündigung will der Arbeitgeber den restlichen Lohn nicht bezahlen.

    Der Rechtsdienst der AXA-ARAG klärt für Sie die Rechtslage und setzt Ihre Forderungen gegenüber dem Arbeitgeber durch.

  • Auf Glatteis ausgerutscht

    Ich bin auf dem Glatteis vor dem gemieteten Ferienhaus ausgerutscht. Wer übernimmt die Kosten für die medizinische Versorgung und kommt für meine Umtriebe auf?

    Melden Sie den Fall umgehend bei der AXA-ARAG, diese prüft die Rechtslage und eine allfällige Haftung des Hauseigentümers.

  • Invalid nach Verkehrsunfall

    Ich hatte einen schweren Unfall und kann nach längerer Arbeitsunfähigkeit nur noch 40 % arbeiten. Welche Rechte habe ich?

    Die AXA-ARAG hilft bei der Durchsetzung der Schadenersatz- und Genugtuungsansprüche und vertritt Sie gegenüber den verschiedenen Sozialversicherungen (UV, IV usw.).

 

Schadenfall Rechtsschutz für Selbstständigerwerbende

  • Streit wegen Lärmemissionen

    Die Nachbarn stören sich an den Lärmemissionen meines Betriebes und reichen Klage ein.

    Die AXA-ARAG hilft bei der Klärung der Situation und vertritt Sie im Prozess.

  • Folgen einer verspäteten Materiallieferung

    Eine verspätete Materiallieferung führt zu Produktionsausfällen und verlorenen Aufträgen. Welche Ansprüche habe ich gegenüber dem Lieferanten?

    Die AXA-ARAG prüft Ihre Rechtsansprüche und macht Ihre berechtigten Forderungen beim Lieferanten geltend.

  • Anfechtung einer Kündigung

    Ich habe einem Angestellten fristgerecht gekündigt. Der Arbeitnehmer akzeptiert die Kündigung nicht. 

    Die AXA-ARAG hilft bei der Suche nach einem versierten Anwalt und erteilt diesem für das bevorstehende Gerichtsverfahren Kostengutsprachen.

 

Administratives

  • Rechtsschutz - ein Obligatorium?

    Ist die Rechtsschutzversicherung obligatorisch?

    Eine Rechtsschutzversicherung ist nicht obligatorisch, jedoch sehr empfehlenswert. Im Alltag kann es unerwartet zu Konflikten kommen – sei es als Mieter, Arbeitnehmer, Verkehrsteilnehmer oder Patient. Recht haben, heisst nicht zwangsläufig auch Recht bekommen. Deshalb ist es beruhigend, einen starken Partner wie die AXA-ARAG zu haben, der Sie in rechtlichen Belangen kompetent vertritt.

  • Schadenmeldung

    Wie melde ich einen Rechtsfall an?

    Telefonisch:
    AXAjur – Melden Sie Ihren Fall direkt den Juristen der AXA-ARAG: 0848 11 11 00

    Online:
    Rechtsfall melden leicht gemacht – einfach online
    Zum Formular

  • Bei der Fallmeldung zu beachten

    Was muss ich bei der Meldung beachten?

    Vorbereitung:
    Halten Sie Ihre Policennummer bereit, notieren Sie sich wichtige Eckdaten zum Ereignis (Namen, Daten, Orte usw.) und prüfen Sie Dokumente und Entscheide auf allfällige Fristen (z. B. für Einsprachen).

    Anmeldung:
    Schildern Sie das Geschehene und den erlittenen Schaden kurz und vollständig.

    Beilagen:
    Fügen Sie relevante Dokumente wie z. B. Verträge, Korrespondenzen, Verfügungen an.


Rechtsschutzversicherung abschliessen

Online abschliessen

Die Rechtsschutzversicherung der AXA-ARAG ist online abschliessbar. Schnell, unkompliziert und rund um die Uhr.

 
Beratung anfordern

Klären Sie alle Details zu Ihrer Rechtsschutzversicherung mit einem Berater der AXA.


BeraterSuche