Willkommen bei der AXA Schweiz
Login myAXA
 
 
 

Luftfahrzeugversicherung

Der Traum vom Fliegen

Sind Sie Pilot, Eigentümer, Halter oder Mieter? Die AXA kümmert sich mit den Luftfahrtversicherungen um Ihre Sicherheit.


Profitieren Sie mit der AXA

  • Seit 125 Jahren Ihr Ansprechpartner für sämtliche Luftfahrtversicherungen
  • Umfassendes Versicherungskonzept: Haftpflicht mit Vollkasko und Unfalldeckung
  • Weltweite Deckung ohne Mehrprämie

Mit der Luftfahrzeugversicherung abheben

Von der Haftpflicht- über die Kasko- bis hin zur Unfallversicherung - stellen Sie als Eigentümer, Mieter, Halter und Pilot Ihre Luftfahrzeugversicherung für folgende Flugobjekte passgenau zusammen:

Kolbenmotorflugzeuge, Experimental, Ecolight, Segelflugzeuge, Motorsegler, Ballone, Ultralight, Modellflugzeuge, Hängegleiter (Gleitschirme/Deltasegler), Turboprops, Jets, Helikopter, Drohnen

 

 

Zusatzversicherungen

Ergänzende Haftpflichtversicherungen

Da die Faszination Fliegen nicht nur in der Luft stattfindet, bietet die AXA auch allen flugnahen und -verwandten Personen und Gesellschaften umfassenden Haftpflichtschutz an.

  • Fluglehrer
  • Flugschulen
  • Vereine
  • Flugplatzhalter
  • Service- / Unterhaltsbetriebe
  • Handelsbetriebe
  • Herstellungsbetriebe
  • Handlingsbetriebe
  • Flugveranstaltungen

 

Spezialversicherungen

Spezialversicherungen für Triebwerke (Mechanical break down), Nichthalter (Non-Owner) sowie Kriegs- und Terrorrisikodeckungen stehen ebenfalls zur Auswahl.



Oft gestellte Fragen

Ist mein Flugzeug nur in der Luft versichert?

Nein, Ihr Flugzeug ist auch am Boden und im Hangar versichert.

Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?

Der Verkehrswert des Fluggeräts ist die Basis für die Versicherungssumme. Sie als Eigentümer bzw. Halter bestimmen den Selbstbehalt. Bei der obligatorischen Haftpflichtversicherung sind Minimaldeckungen gesetzlich vorgegeben.

Wie hoch ist die Garantiesumme bei der Haftpflichtversicherung?

Die Garantiesumme bei einem Flugzeug wird individuell an Ihre Bedürfnisse und an das Fluggerät angepasst. Folgende Faktoren sind entscheidend:

  • Maximales Abfluggewicht des Luftfahrzeugs (MTOM)
  • Anzahl Passagiersitzplätze
  • Einsatz des Luftfahrzeugs


Individuelle Beratung anfordern

Versicherungsfragen im Bereich der Aviatik sind so individuell wie die Möglichkeiten, sich durch die Lüfte zu bewegen. Ein optimales Versicherungspaket bedarf deshalb einer persönlichen Beratung. Unsere Luftfahrtspezialisten der AXA sind jederzeit gerne für Sie da.



BeraterSuche