Willkommen bei der AXA Schweiz
Login myAXA
 
 
 

Elektronische Lohnmeldung

Lohnmeldung per Mausklick

Die AXA hilft Ihnen, Ihren administrativen Aufwand bei der Lohnbuchhaltung zu reduzieren. Per Mausklick übermitteln Sie die Lohndaten Ihrer Lohnbuchhaltungs-Software direkt an die AXA.

 

Die elektronische Lohnmeldung (ELM) ist für berufliche Vorsorge, Krankentaggeldversicherung sowie obligatorische und ergänzende Unfallversicherung möglich.

Ihre Vorteile

  • Zeitliche Entlastung dank reduziertem Melde- und Prüfaufwand
  • Korrekte Lohnsummendaten und Prämienrechnung
  • Elektronische Rückmeldung der Beiträge in der beruflichen Vorsorge
  • Versand an weitere Empfänger möglich
    (z. B. AHV, Familienausgleichskassen, Bundesamt für Statistik)


 

Sicher, einfach und schnell mit swissdec

Voraussetzung für die elektronische Lohnmeldung ist eine swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltung. Das Qualitätslabel swissdec garantiert einen hohen Sicherheitsstandard und wird von vielen Herstellern von Lohnbuchhaltungs-Software angeboten. Ist das Programm entsprechend konfiguriert, erfolgt die Lohnmeldung auf einfache Weise.

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Software-Hersteller nach einer swissdec-zertifizierten Lohnbuchhaltung.
  • Für die Unfall- und Krankentaggeldversicherung soll die Lohnbuchhaltung dem swissdec Standard 2.0 oder höher entsprechen; für die berufliche Vorsorge ist 3.0 oder höher Voraussetzung.
  • Nach Installation bzw. Aktualisierung der Software senden wir Ihnen gerne das Versicherungsprofil zur Konfiguration Ihrer Lohnbuchhaltung zu.

 

Zeitpunkt der Lohnmeldung

  • Für die berufliche Vorsorge übermitteln Sie die Daten, sobald die voraussichtlichen Löhne des Folgejahres in der Lohnbuchhaltung erfasst sind.
  • Für die Unfall- und Krankentaggeldversicherung können Sie uns die Daten nach Abschluss der Lohnbuchhaltung für das vergangene Jahr melden.

 



BeraterSuche